AMARLIA ERWACHT ZUM LEBEN

Amarlia

Vor fast zwanzig Jahren verfasste ich die ersten Zeilen eines Romans, der bis heute auf seine Vollendung wartet. Es folgten viele Jahre, in denen die eigene Leidenschaft fürs Schreiben und die Ablenkungen des Lebens einen nicht immer stillen Kampf austrugen.

Mit der Zeit kamen Ideen für neue Romanprojekte auf und die Arbeit daran begann. Diese eine Welt und ihre noch ungeschriebenen Geschichten ließen mich jedoch nie vollends aus ihrem Bann.

Während sich die Lebensverhältnisse in den letzten Jahren veränderten, nahm auch das Schreiben deutlich zu. Mit jedem Tag, der vergeht, verschieben sich die Prioritäten und seit einiger Zeit fließt ein Großteil meiner Energie in Amarlia.

Die Welt nimmt Formen an

Was einst nur Fragmente waren, inspiriert durch Lieblingsfilme, -bücher und -spiele, hat sich zu einem einzigartigen Ort entwickelt, der seine eigenen Charaktere, Geschichten und Wunder enthält. Nachdem mit dem Namen auch das letzte Puzzlestück gefunden wurde, ist es endlich an der Zeit, diesen magischen Ort mit anderen zu teilen.

Dieses Portal wird die Erschaffung Amarlias festhalten und als Anlaufstelle für all diejenigen dienen, die nach dem Lesen der kommenden Romane mehr über die Welt erfahren möchten.

Das Portal wird ständig weiterwachsen

Den Großteil meiner kreativen Zeit verwende ich für den Weltenbau und dem Schreiben des ersten Romans – Der Letzte der Dhari – doch es wird hier neben regelmäßig Einträgen für die Enzyklopädie auch den gelegentlichen Blogeintrag von mir geben.

Und nun bleibt mir nichts anderes mehr, als euch willkommen zu heißen in einer Welt, deren Geheimnisse es erst noch zu entdecken gibt.

Willkommen in Amarlia!

Archive